von
Oliver Dietrich
Oli‘s Creative Verdict
2021-09-21

Der Spot:  Fox’s - Skimming a Stone

Der Spot:  Fox’s - Skimming a Stone

Jeden Monat kommentiert, diskutiert und bewertet Oliver Dietrich aktuelle Bewegtbild-Kampagnen und erläutert, was Start-Ups, neue Marken, ältere Marken mit Transformationsdruck und eigentlich alle Unternehmen, die sich mit Bewegtbild-Content befassen, daraus lernen können. Heute geht es um Erinnerungen an die Kindheit, Süßigkeiten und vor allem um Steine, die über das Wasser hüpfen.

Plattformen: 

TV, Web, Social Media, OOH, Print

Learnings:

  1. Den USP herausarbeiten und in den Vordergrund bringen.
  1. Den Kampagnenclaim aus dem USP heraus entwickeln.
  1. Und dies dann kreativ, modern und unterhaltsam umsetzen.

Hintergrund:

Die Welt der Süßigkeiten hat sich seit der eigenen Kindheit gehörig verändert. Was gibt es heute alles für Innovationen, Neuheiten, Geschmacksrichtungen. Eine verwirrende Vielfalt. Da sieht man als schon länger auf dem Markt befindliches Bonbon schnell alt aus – und genau so wird man wahrgenommen. Als altmodisches Bonbon. Daher ist das Motto: Besinne dich auf deine Stärke und wenn Du ein Alleinstellungsmerkmal hast, dann raus damit. Setzte das in einer Kampagne um! Und zwar nicht unglaubwürdig und zeitgeist-schmeichlerisch, sondern klar, kreativ und überzeugend.

Ziel:

Wenn man schon einen echten USP hat, der einen von der Konkurrenz unterscheidet, dann bitte zeigen. Ein Bonbon, dass man 6 Minuten genießen kann! Und wenn man das Alleinstellungsmerkmal auch noch in einen smarten Kampagnenclaim packt – Satisfyingly Long Lasting – dann nichts wie los. Wer kann schon eine Mit-Ohne-Situation so anschaulich und erinnerungsstark ans Publikum bringen!

Umsetzung:

Das Debut der Londoner Agentur Joint für Valeo Confectionary überzeugt. Eine Kampagne, die den Kampagnenclaim aus dem USP ableitet und diesen kreativ und unterhaltsam umsetzt. Das Produkt wird schon früh sinnvoll ins Storytelling integriert – was will man mehr! Als Kunde und als Zuschauer.  

Regisseur Ben Gregor von der Produktionsfirma Knucklehead schafft es, die Geschichte spannend, mit Liebe zum Detail zu erzählen und mit dem richtigen kreativen Twist zu versehen. Wer erinnert sich nicht gerne an die Steine-übers-Wasser-hüpfen-Wettbewerbe der Kindheit. Ganz ehrlich, das macht man viel zu selten.

Bei der Umsetzung hilft auch das sehr gute Casting. Es sind die kleinen Momente, die diesen Spot interessant machen. Der Blick hier, die Überraschung dort, ein Lächeln zum richtigen Zeitpunkt.  

Hot or not?

Eine fantasievolle Umsetzung zu finden für einen Bonbon-Spot, die über den Genuss-Moment hinausgeht, der sonst fast immer herhalten muss, ist eine Herausforderung. Aber diese wurde hier perfekt gelöst.  

Würden nur viele andere Aktivitäten so lange dauern – das wäre doch zu schön. „If only everything lasted as long as a Fox’s sweet” – wie wahr, wie wahr.

Ein Spot, der Spaß macht. Und Lust auf ein Bonbon.  

teilen: